FANDOM


Der Name George taucht das erste Mal in Die Auserwählten – Im Labyrinth auf. Thomas liest den Namen auf einem der Gräber auf dem Friedhof. Er muss einer der ersten Jungen gewesen sein, die gestorben waren, weil sein Grab am ältesten wirkte.


Im LabyrinthBearbeiten

Bevor Thomas im ersten Roman von Ben attackiert wird, landet er auf dem Friedhof der Lichter. Georges Grab wirkt am ältesten von allen; Es ist fast völlig zugewuchert und der Boden darunter ist fest. Deshalb geht Thomas davon aus, dass George einer der ersten war, die starben.

„My Friend George“Bearbeiten

In dem exklusiven Maze Runner Comic Roman, geschrieben von James Dashner und TS Nowlin, gibt es einen Kurzcomic, in dem George eine größere Rolle spielt. Man sieht Alby zusammen mit George auf der Lichtung am Feuer sitzen. George ist dabei jedoch an einen Baumstumpf gefesselt und scheint krank zu sein. Er war zuvor ins Labyrinth gegangen und wurde von einem Griewer gestochen. Alby fragt George nach einem Zeichen, um zu zeigen, dass er immer noch da drinnen ist. Doch George beginnt zu schreien und eine schaumartige Substanz spritzt aus seinem Mund. Alby sagt, wenn sie ihm noch einen schicken würden, würde er es besser machen und schließlich tötet er George mit einem Speer.

Brendas BruderBearbeiten

In Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste trägt Brenda einen Schmuckanhänger mit sich, welches ein Bild von einem Jungen enthält. Als die Lichter gemeinsam mit Jorge vor dem WCKD-Angriff fliehen, riskiert Brenda sogar ihr Leben für diesen Anhänger, nur um ihn zu holen. Später erklärt sie Thomas, der Junge auf dem Bild sei ihr Bruder George. Sie erzählt, dass WCKD sie und George mitgenommen haben, als sie noch kleiner waren. Sie mussten einige Tests durchlaufen, doch schließlich nahmen sie nur George. Brenda ließen sie wieder gehen.

WissenswertesBearbeiten

Viele Fans gehen davon aus, dass Brendas Bruder der gleiche George ist, der auch auf der Lichtung lebte. Dies wurde allerdings bisher nicht offiziell bestätigt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki