FANDOM


Brenda taucht zum ersten Mal in Die Auserwählten – In der Brandwüste auf. Es stellt sich heraus, dass sie zu einer Gruppe Immunen gehört. Sie wird in der Brandwüste und in Die Auserwählten – In der Todeszone eine enge Verbündete von Thomas.

BiografieBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Vor den Ereignissen in der Brandwüste lebte sie mit ihren Eltern im Norden Kanadas. Sie waren eine der ersten Familien, die von ANGST für ihre Experimente benutzt wurden. In einem der Versuche verlor Brenda ihre Mutter; es wird nie ganz klar, was passierte. ANGST wollte sie von ihrem Vater weg bringen, dieser attackierte die Beamten mit einem Nudelholz und wurde aus diesem Grund vor den Augen seiner Tochter erschossen.

Später wurde sie zum Erbringen der fehlenden Muster von ANGST in die Brandwüste geschickt (früher einmal Mexiko).

Die BrandwüsteBearbeiten

In der Brandwüste flüchten die Lichter in ein verlassenes Gebäude. Dort begegnen sie Jorge und seiner Gruppe Cranks. Nach einer Auseinandersetzung zwischen Minho und Jorge kann Thomas ihn dazu bewegen, zehn Minuten mit ihm zu reden und ihm die Situation zu erklären. Sie treffen die Absprache, dass er und Brenda die Lichter zum „sicheren Hafen“ bringen, wenn sie dort vom Brand geheilt werden würden. Sie stimmen zu. Brenda nimmt Notiz von Thomas und fragt, ob er der Anführer der Gruppe sei. Er verneint ihre Frage und sie küsst ihn auf die Wange. Die Gruppe geht in einen unterirdischen Tunnel, der durch die ganze Stadt führt. Kurze Zeit später werden sie angegriffen und dabei stürzt ein Teil des Tunnels ein, weshalb Brenda und Thomas vom Rest der Gruppe getrennt werden. Während sie gemeinsam nach einem Weg nach draußen suchen, beginnt Brenda mit Thomas zu flirten. Thomas fühlt sich deshalb Teresa gegenüber schuldig. Kurz darauf werden die beiden von einer Meute Cranks verfolgt, welche mehr tot als lebendig scheinen. Thomas und Brenda flüchten in ein Versteck. Einer der Cranks findet die beiden schließlich und sie kämpfen gegen ihn. Brenda schafft es, ihn zu bewältigen und fordert Thomas auf, ihm das Messer ins Herz zu stechen. Er zögert, doch schließlich tut er es.

Die Beiden schaffen es schließlich, einen Weg an die Oberfläche zu finden. Ihr Ziel ist es, die anderen Lichter zu finden. Sie bahnen sich einen Weg durch die menschenleere Stadt und treffen auf einen alten Wohnwagen und beschließen, darin zu schlafen. Am nächsten Tag stoßen sie auf drei Cranks, welche allerdings noch nicht völlig hinüber sind. Thomas und Brenda werden gezwungen, auf eine Party voller Cranks zu gehen. Die beiden tun so, als würden sie sich amüsieren. Brenda fordert Thomas auf, sie zu küssen, doch er widersetzt sich und meint, sie sei nicht Teresa. Schließlich fallen die beiden in Ohnmacht, da sie einen Drink voller Drogen getrunken hatten.

Als sie erwachen, sind die beiden gefesselt und die drei Cranks stellen ihnen Fragen. Schließlich tauchen Minho, Newt, Jorge und die anderen Lichter auf, um sie zu befreien.


Aussehen und PersönlichkeitBearbeiten

Brenda wird als ziemlich hübsch, mit langen braunen Haaren und dunklen Augen beschrieben. Sie ist vermutlich kleiner als Thomas, da sie sich auf die Zehenspitzen stellen muss um ihren Kopf auf seine Schulter zu legen. Im Film wird sie von Rosa Salazar dargestellt und hat kurze Haare.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki